DIE

SCHULLEITUNG

 

SIMON RIGGERS

Geschäftsführung

BWL-Studium, duales Studium an der Bayerischen Akademie für Fernsehen (TV-Produktionsmanagement) und Schauspielausbildung.

Bei der renommierten Münchner Produktionsgesellschaft “ndF” war Simon Riggers von 2007 bis 2010 tätig. Als Co-Produzent war er u.a. für den Film „Fleisch ist mein Gemüse“ (2 Nominierungen für den deutschen Filmpreis 2009) mitverantwortlich.

Anfang 2015 beendete er seine aktive Schauspielkarriere und wendete sich wieder den Arbeiten hinter der Kamera zu.

Lea Ralfs.jpg

LEA RALFS

künstlerische Leitung

Lea Ralfs, geb. in Hamburg. Studium der Kunstgeschichte und Germanistik in Hamburg, währenddessen Hospitanzen am Schauspielhaus Hamburg und am Thalia Theater Hamburg, u. a. bei Jürgen Gosch und Studio Braun.

Ab 2009 arbeitete sie als Regieassistentin am Deutschen Theater Berlin, an der Deutschen Oper Berlin, im Theater Basel und dem Münchner Volkstheater u. a. bei Kriegenburg, Kimmig, Solberg, Rupprecht. Es entstehen erste eigene Arbeiten, wie „Ludwig II – eine musikalische Utopie“ am Münchner Volkstheater.

Von 2013-2017 Regie-Studium an der Theaterakademie Hamburg. Seit 2017 arbeitet Lea Ralfs als freie Regisseurin in München und von 2019-2022 darüberhinaus ist sie mit Judith Huber die künstlerische Leitung des Pathos München / schwere reiter - Theater.

Max Wagner.jpg

MAX WAGNER

künstlerische Leitung

Max Wagner studierte Schauspiel an der Unsiversität der Künste in Berlin. Von 2010 bis 2016 festes Ensemblemitglied des Münchner Volkstheaters und arbeitete dort mit Regisseuren wie u.a. Christian Stückl, Thomas Dannemann, Lilia Rupprecht, Anna Bergmann. Ab 2016 arbeitet Max Wagner als freier Schauspieler und Regisseur in München. Neben dem Theater war er in diversen Rollen in Film und Fernsehen zu sehen, darunter Produktionen wie „Tatort München“, „Der Fall Collini“ und Charité.

Künstlerische Leitung Sebastian Gerold

SEBASTIAN GEROLD

künstlerische Leitung

Ausbildung: Neighbourhood Theatre School of the
 Theatre New York

Techniken/Methoden: Meisner, Chubbuck

bisherige Lehraufträge: u.A. HFF München,
Filmwerkstatt München, Filmhochschule Ludwigsburg, Filmuniversität Babelsberg

Engagements: u.a. Fünf Freunde, Add a Friend,
 Der Dicke, Hubert und Staller, Soko Köln, Tatort und 
diverse Kino- und Fernsehfilme

www.dascoaching.tv